Mitwirkungsveranstaltung “Entwicklung Seeufer Ost”

Autor: Richard Falk
Der Stadtrat lädt am Samstag, 29. April 2023, von 10.00 – 12.00 Uhr ins Strandbad Rorschach zu einer öffentlichen Mitwirkungsveranstaltung ein.

Im August 2022 reichten die Mitte-Partei und Rorschach+ eine Petition ein, welche die öffentliche Diskussion über die “Entwicklung Seeufer Ost” verlangt. Es geht dabei insbesondere um die Studie von Staufer & Hasler Architekten, welche vorsieht, das Strandbad am aktuellen Standort abzubrechen und weiter östlich, ganz auf Rorschacherberger Gemeindegebiet, neu zu bauen. Damit soll Platz geschaffen werden, um am aktuellen Standort auf Rorschacher Gemeindegebiet eine private Wohnüberbauung zu ermöglichen. Der Stadtrat steht dem Resultat der Studie heute aus verschiedenen Gründen kritisch gegenüber.

Er hat den Petitionären eine Mitwirkung nach der Bürgerversammlung 2023 in Aussicht gestellt und startet das Verfahren am Samstag, 29. April 2023, von 10.00 – 12.00 Uhr mit einer öffentlichen Veranstaltung im Strandbad. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Im August 2022 reichten die Mitte-Partei und Rorschach+ eine Petition ein, welche die öffentliche Diskussion über die “Entwicklung Seeufer Ost” verlangt. Es geht dabei insbesondere um die Studie von Staufer & Hasler Architekten, welche vorsieht, das Strandbad am aktuellen Standort abzubrechen und weiter östlich, ganz auf Rorschacherberger Gemeindegebiet, neu zu bauen. Damit soll Platz geschaffen werden, um am aktuellen Standort auf Rorschacher Gemeindegebiet eine private Wohnüberbauung zu ermöglichen. Der Stadtrat steht dem Resultat der Studie heute aus verschiedenen Gründen kritisch gegenüber.

Er hat den Petitionären eine Mitwirkung nach der Bürgerversammlung 2023 in Aussicht gestellt und startet das Verfahren am Samstag, 29. April 2023, von 10.00 – 12.00 Uhr mit einer öffentlichen Veranstaltung im Strandbad. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert