Kleine Feier zum Jubiläum 100 Jahre Badhütte

Bild: Die Badhütte ist seit 100 Jahren ein Treffpunkt für Jung und Alt.
Autor: Stadtrat
Am 22. Juni 1924 öffnete die Badhütte Rorschach ihre Tore. Am Tag des 100-Jahr-Jubiläums, also am Samstag, 22. Juni 2024, findet dazu eine kleine Feier statt.

Die Badhütte ist eine der Attraktionen unserer Stadt. Seit letztem Jahr ist sie auch ein Foto-Spot-Sujet der Grand Tour of Switzerland, der landschaftlich schönsten Route für eine Schweizrundreise.

“Die Badhütte Rorschach ist die einzig verbliebene Seebadanstalt ihrer Art am Schweizer Bodenseeufer. Sie ist mehr als ein Badeort. Auf den Planken über dem Wasser treffen sich Menschen aller Altersstufen, tratschen, lachen, spielen und schwimmen miteinander…”, so schreibt Richard Lehner in seinem 2003 erschienen Buch “BADHÜTTE RORSCHACH, GESCHICHTE(N) ÜBER DEM WASSER”.

Am Samstag, 22. Juni 2024, jährt sich das Datum der Eröffnung zum hundertsten Mal. Der Stadtrat nimmt dieses Jubiläum zum Anlass für eine kleine Feier.

10.00 UhrAnsprache von Stadtpräsident Robert Raths
10.15 UhrAnsprache von Richard Lehner, Verfasser des Buches «BADHÜTTE RORSCHACH, GESCHICHTE(N) ÜBER DEM WASSER»
ab 10.30 UhrBegehung, Fotoausstellung in den Umkleidekabinen, Stehapéro
ca. 11.00 UhrEnde offizieller Teil,

Leider reichte es nicht mehr, die anstehenden Sanierungsarbeiten vor dem Jubiläum auszuführen. Sie starten nun nach der Badesaison 2024. Die Badhütte erhält dann ein neues Dach. Zudem haben die letzten hundert Jahre spuren beim Betonfundament hinterlassen, die es auszubessern gilt. Schliesslich wird die Südfassade im Zuge der Bauarbeiten neu gestrichen.

Die Badhütte ist eine der Attraktionen unserer Stadt. Seit letztem Jahr ist sie auch ein Foto-Spot-Sujet der Grand Tour of Switzerland, der landschaftlich schönsten Route für eine Schweizrundreise.

“Die Badhütte Rorschach ist die einzig verbliebene Seebadanstalt ihrer Art am Schweizer Bodenseeufer. Sie ist mehr als ein Badeort. Auf den Planken über dem Wasser treffen sich Menschen aller Altersstufen, tratschen, lachen, spielen und schwimmen miteinander…”, so schreibt Richard Lehner in seinem 2003 erschienen Buch “BADHÜTTE RORSCHACH, GESCHICHTE(N) ÜBER DEM WASSER”.

Am Samstag, 22. Juni 2024, jährt sich das Datum der Eröffnung zum hundertsten Mal. Der Stadtrat nimmt dieses Jubiläum zum Anlass für eine kleine Feier.

10.00 UhrAnsprache von Stadtpräsident Robert Raths
10.15 UhrAnsprache von Richard Lehner, Verfasser des Buches «BADHÜTTE RORSCHACH, GESCHICHTE(N) ÜBER DEM WASSER»
ab 10.30 UhrBegehung, Fotoausstellung in den Umkleidekabinen, Stehapéro
ca. 11.00 UhrEnde offizieller Teil,

Leider reichte es nicht mehr, die anstehenden Sanierungsarbeiten vor dem Jubiläum auszuführen. Sie starten nun nach der Badesaison 2024. Die Badhütte erhält dann ein neues Dach. Zudem haben die letzten hundert Jahre spuren beim Betonfundament hinterlassen, die es auszubessern gilt. Schliesslich wird die Südfassade im Zuge der Bauarbeiten neu gestrichen.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert