Ist Alkoholausschank in Schwimm- und Strandbädern erlaubt?

Was mich bewegt

Laut Art. 11 Abs. 3 Bst. a des Gastwirtschaftsgesetzes des Kantons St. Gallen werden Patente mit Berechtigung zum Alkoholausschank für Betriebe in Schwimm- oder Strandbädern nicht erteilt. Muss dieses übergeordnete Recht zwingend auch in Rorschach angewendet werden oder darf in den Bädern eine Ausnahme gemacht werden?

Antwort

Da die Restaurants in den Rorschacher Badis auch von Gästen besucht werden können, welche das Bad nicht benutzen, war der Stadtrat bisher grosszügig in der Auslegung des Gastwirtschaftsgesetzes. Das entspricht im Übrigen der Praxis vieler anderer Gemeinden. Der Kantonsrat hat diese Schwierigkeit erkannt und ist derzeit daran, das Gastwirtschaftsgesetz entsprechend anzupassen.
Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert