Doppelturnhalle: Wurden Alternativen geprüft?

Was mich bewegt

Jetzt liegt aktuell eine einzige Lösung vor. Die Bevölkerung wurde nie über mögliche Varianten orientiert. Wurden solche geprüft und wenn ja, welche und an welchem Standort?

Antwort

Die neue Doppelturnhalle soll dem Schulkreis Pestalozzi dienen und muss folglich nahe beim Schulhaus zu stehen kommen. Geprüft wurde ein Neubau am Standort der bestehenden Halle. Der Platz ist dort allerdings beschränkt, auch wegen des heute eingedolten Baches, der heute eingedolt zwischen Turnhalle und Nachbargebäude verläuft. Kommt hinzu, dass die Masse der alten Halle zu klein ist und es folglich für einen Neubau mehr Platz braucht.
Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert